Elektrosmog-converter elektrosmogconverter elektrosmogkonverter elektrosmog-konverter Universalenergie Energie Maag-isch Magisch Maagisch Magie Magier Rechtsschutz Spital  Arztpraxis Apotheke Drohneneinsatz i-like Rebstein Solaranlage PVA Wechselrichter

Die Kameradenhilfe:

 

Viele Interessierte fragen nach den Erfah-rungen anderer Anwender von i-like Pro-dukten. Hier können Sie Ihren Mitmenschen mit Ihrer Erfahrung helfen. 




Test Erfahrung Bericht Kundenrezession  selrichter Gesundheits Campus Luzern Osmosewasser test WLAN Router WIFI Motorrad KaffeemaschineHotell Gasthof Wellness LED-Chip Computer Bildschirm Fabrikhallen Richtstrahlantenne Satellitenschüssel IPad LAptop TV G

Erste Rückmeldung die wir von Personal Converter-trägern erhalten haben.

 

"Ein Mann sagt, dass er im Laufe 2018 gesundheitliche Probleme hatte. Der Arzt stellte fest, dass er einen Zinkmangel hat. Er nahm wie vom Arzt empfohlen Zinktropfen ein, das veränderte jedoch nichts. 

 

Er trug den Personal Converter im November 2018 erst eine Woche. Dann hat er versuchs-weise die Zinktropfen wieder genommen und stellt eine enorme, positive Reaktion des Körpers fest."

 

Eine mögliche Erklärung dazu kann sein, dass der Personal Converter durch die Frequenz-regulation / -optimierung und die starke Biophotonenspiegelung Blockaden abgebaut und dadurch die Aufnahme der Zink-tropfen ermöglicht hat. 28.11.2018 B aus Deutschland (Von uns persön-lich direkt gehört.)

P.M. Schweiz Januar 2019

"Den Personal Converter trage ich erst 16 Tage. Nur stelle ich bereits jetzt fest, dass ich zwischen 1 und 2 Stunden weniger Schlaf brauche. Das ist mir nach etwa einer Woche aufgefallen. Zudem kann ich schwierige Situationen wesentlich distanzierter betrachten und idealere Lösungen finden, ohne dass dabei meine Kraft und Energie verbraucht wird. Jetzt schon einfach genial."


W.W. Schweiz 22.1.2019

"Ein Mann meldet uns, dass die Trauerverarbeitung des Verlustes eines Familienmitgliedes viel leichter als erwartet verlief. Der Blick in das Jetzt und in die

Zukunft ist stärker als in die Ver-gangenheit."

Mail vom 18.1.2019 J.C. Scjhweiz

"Den Converter trage ich nun seit Dienstag (6 Tage). Die ganze Situation mit der Krankheit meiner Frau sehe ich bestimmt anders als ich es früher gesehen hätte. Ich fühle so eine Ruhe in mir und kann eigentlich gut damit umgehen. Ebenfalls habe ich das Gefühl nicht müde zu werden. Da ich nicht wirklich viel schlafe und trotzdem voll arbeite, habe ich nicht das Gefühl müde oder ausgelaugt zu sein."




St Moritz Converter verbinden Positionieren wirkungesbereich Wirkbereich  Kirlian Fotografie Dornbierer Korothov Orlov  GDV Wasser Wasseraufbereitung Wasser entkalken Wassermolekül Wassermolekül Cluster negative Information Pestizide Salz Natrium-Chlorid

 

"Wow, wie schmeckt das Wasser komplett anders. Hab richtig Lust das zu trinken." G.G. - Schweiz

Habe das erste mal das Gefühl, dass das Wasser ein Getränk ist das einen "Inhalt" hat. W.M. Schweiz

Das Wasser ist wie eine Vorspeise.... W.W. Schweiz

"Seit letzten Samstag setze ich den Wasserconverter ein - und habe damit geniale Erfahrungen! Die ganze Woche war ich extrem positiv energiegeladen, mental auch top fit und einfach super drauf!" A.H. - Deutschland

 

"Seit 5 Tagen trinke ich das Vitalwasser mit dem Vital-Water Bioresonance-Converter. Meine Verdauung hat sich in dieser Zeit komplett verändert. Nach jahrelangem schmierigem Stuhl kann ich neuerdings mit einem Kontrollblatt Toilettenpapier mein Geschäft verrichten. Ein wahrlich neues Gefühl." F.H. - Österreich

"Ich stehe auf, trinke einen halben Liter Wasser und bin hellwach und fit. Ich bin begeistert." E.F. - Deutschland



 

R.S. – Schweiz

"Ich leide seit 3 Jahren unter starker Migräne. Seit gut 4 Jahren haben wir die Solaranlage auf dem Haus. Jetzt hat mir Dr. Gruber vorge-schlagen, unsere Solaranlage mit dem Converter auszu-statten. Seit ich an diesem Test teilnehmen durfte (Februar 2016), habe ich überhaupt keine Migräne mehr. Unglaublich."

A.B. – Schweiz

"Seit Jahren meiden Tiere wie Vögel, Mäuse und sogar Insekten unseren Kuhstall. Das ist nicht normal und nicht natürlich. Das hat genau da angefangen, seit die Solar-Stromanlage montiert wurde."

"Seit die 8 Wechselrichter im Stall mit den Convertern bestückt sind, fanden sich plötzlich wieder Spatzen im Stall ein. Das ist erstaunlich und für mich ein gutes Zeichen. Nun hoffe ich, dass auch meine Stalltiere davon profitieren, denn seit die Anlage auf dem Dach ist, haben wir Krankheitsfälle ohne Ende. Ich bin froh, dass jetzt eine Lösung da ist."



 

S.H. – Schweiz

"Ich bin junge 20 Jahre alt und benutze mein Handy morgens immer als Wecker. Aus diesem Grund liegen die Handys von mir und meinem Partner nachts immer eingeschaltet neben unserem Bett. Vor einiger Zeit klagte mein Partner immer über brennende Kopfschmerzen am Morgen. Seit wir jedoch den E-Chip an unseren Handys haben, sind die Kopf-schmerzen meines Partners verschwunden. Er schläft wieder besser und ist morgens erholt. Super!"

R.A. – Schweiz

"Ich bekomme von meinem Samsung Galaxy immer rote Ohren beim Telefonieren und nach etwa 15 Minuten Kopfweh. Seit ich den Chip dran habe, ist das weg. Ich kann länger tele-fonieren und spüre gar nichts mehr."

U.B. – Schweiz

"Seit drei Jahrzehnten schlafe ich nur kurz. Zwi-schen 3 und 4 Uhr morgens erwache ich und bin immer etwas gerädert. In den letzten Jahren bin ich dann aufgestanden und zur Arbeit. Seit diesem Montag schlafe ich plötzlich bis 6.30 oder 7 Uhr in der Früh und bin total erholt. Heute Morgen hab ich das meiner Frau erzählt, dass sich da was in meinem Leben komplett verändert hat. Da- raufhin meinte sie: „Ich hab am Sonntag je einen E-Chip auf unsere Steckdosen neben dem Bett geklebt“. Ich bin sprachlos! "


Die Zeitschrift FonTimes hat sich im April 2018 dem Thema i-like Chip und Converter gewidmet. Die Redaktoren haben getestet und ihre Ergebnisse in einem ausführlichen Bericht notiert. Interessant ist folgendes Zitat:

... Wir lassen ein paar Tage ins Land ziehen und besprechen in der nächsten Redaktionskonferenz die sichtbaren und gefühlten Ergebnisse.....

 

.....Überwiegend berichten die Mitarbeiter, die täglich acht Stunden am Bildschirm arbeiten, dass sie sich abends nicht mehr so ausgelaugt fühlen und weniger Augenmüdigkeit verspüren......



 

M.G. – Schweiz

 

"Nach einem harten Tages-einsatz in Hamburg, um 22 Uhr erst mit dem Vortrag fertig, habe ich mich entschieden, noch ein Stück in Richtung Heimat (Schweiz) zu fahren. Am Morgen um 5 Uhr war ich zu Hause. Das war gar nicht geplant, aber mit den neuen Car E-Smog Convertern im Auto war ich top  fit und konnte die Nacht mühelos durchfahren. Hätte ich auch nur ein einziges Anzeichen von Müdigkeit gehabt, hätte ich mir sofort ein Hotel ge- sucht, denn so war es ja auch geplant. Unglaublich."

W.W. – Schweiz

 

"Um ein vermisstes Tier zu suchen musste ich unvor-hergesehen um 01:00 eine Strecke von etwa 1 Stunde Fahrt hinter mich bringen. Am Tag zuvor montieren wir die Car E-Smog Converter im Auto. Unglaublich, was die bewirkt haben. Ich hatte trotz ohne Schlaf, da ich die Suche noch vorbereiten musste, volle Konzentration während der langen und völlig eintönigen Fahrt. Früher musste ich die Fenster öffnen, um frische Luft reinzulassen oder gar für einen kurzen Schlaf anhalten. Nach über 3 Stunden Suche auf der Heimfahrt ging es mir übrigens genauso gut. Diese Car E-Smog Converter bleiben auf jeden Fall im Auto."

B.S. Deutschland

"Beim Fahren werde ich sehr schnell müde. Nach einer Stunde muss ich jeweils anhalten. Dies, obwohl ich ein ganz neues, sehr komfortables Fahrzeug mit vielen Helferlein habe.

Nach der Aktivierung des Elektrosmogs auf An-raten von Herrn Dr. Gruber habe ich eine Über-raschung erlebt. Ungläubig wie ich bin, war ich vorbereitet, meine nächste Fahrt, von Stuttgart nach Berlin, mit 4-5 Halts zu bewältigen. Aber, ich habe nur einmal wegen dem Aufsuchen einer Toilette anhalten müssen, sonst bin ich die ganze Strecke von rund 7 Stunden unter einmal problem-los durchgefahren. Für mich ein deutlicher Beweis der Wirksamkeit. Ich empfehle es zwar nie-mandem, 7 Stunden durchzufahren, aber mit den „Rädchen“ (Car-Convertern) wäre es möglich. Ich bin begeistert."


Die Zeitschrift FonTimes hat sich im April 2018 dem Thema i-like Chip und Converter gewidmet. Die Redaktoren haben getestet und ihre Ergebnisse in einem ausführlichen Bericht notiert. Interessant ist folgendes Zitat zum Car-Converter:

...Sehr deutlich nehmen die FonTimes-Redaktionsmitglieder in ihren Autos, die meist auch als Zweitbüros dienen, eine Veränderung wahr. Auch stundenlange Fahrten sind körperlich und geistig nicht mehr so belastend, obwohl der Verkehr und die Staus nicht weniger sind. Die Redakteure berichten übereinstimmend, dass sie gerade bei längeren Fahrten einfach wesentlich entspannter ankommen.

Dr. Alfred Gruber erklärt das so: „Wir befinden uns in unserem Auto in einem Faraday’schen Käfig, in dem eine Vielzahl von Elektromotoren ständig in Aktion oder Standby sind. Das bedeutet Elektrosmog in höchster Potenz, dem man oft stundenlang ausgesetzt ist. Um diesen schädlichen Elektrosmog ins Gegenteil, also positiv, zu verwandeln, empfehlen wir den i-like Car E-Smog Converter anzubringen. Diese Investition macht wirklich Sinn.“



Die Zeitschrift FonTimes hat sich im April 2018 dem Thema i-like Chip und Converter gewidmet. Die Redaktoren haben getestet und ihre Ergebnisse in einem ausführlichen Bericht notiert. Interessant ist folgendes Zitat zum Animal-Chip:


...Was allerdings sichtbar und hörbar besser wird, ist die lästige Bellerei. Die Hundedame scheint ausgeglichener zu sein, ohne allerdings in der Wachsamkeit nachzulassen.

...Die sichtbarste Veränderung ist beim Hund zu verzeichnen. Die Aggressivität gegen Postboten & Co. (alles was eine Uniform trägt) ist spürbar zurückgegangen. Auch die Bellerei wurde wesentlich weniger. 

Sie macht ihren Job als Hüter des Hauses, aber weitaus souveräner, gelassener.

 

Auf der anderen Seite ist die zehnjährige Hündin lebendiger, fitter. Geblieben ist die unendliche Anhänglichkeit an die Familie und die unstillbare Lust auf Leckerli. Das ist alles gut so. 



F.W. - Schweiz

"Unser Pferd konnte sich kaum mehr bewegen. Der Tierarzt meinte, dass sein Leiden kaum mehr wegzubringen wäre. Wir haben in der Not jedes Mittel ausgetestet. Bislang hat nichts geholfen. Nun haben wir den Chip von einem Freund bekommen und dem Pferd den Chip an die Decke gemacht. Nach einem Tag hat sich unser Pferd völlig verändert. Seit zwei Wochen ist der Chip nun dran und wir sind der Meinung, dass die Schmer- zen wohl komplett weg sind, denn das Tier bewegt sich mit seinen 14 Jahren wieder genau wie die Jungtiere nebenzu. Die Erfahrung mit dem Chip ist überwältigend und für einen Mediziner wie mich nicht nachzuvoll- ziehen!"

F.U. – Schweiz

"Die Dämpfgkeit (Erkrankung des Bronchial- systems – Anm. der Redaktion) meines Frei- bergers ist seit Monaten bereits chronisch. Alternative Heilmittel haben nicht mehr geholfen, wir mussten zu Cortison greifen. Kurz nach dem Absetzen des Cortisons ist die Krankheit wieder aufgeflammt und wurde gar heftig. Wir waren verzweifelt. Von einer Freundin habe ich den Tipp bekommen, mich mit dem Thema Bioresonanz zu beschäftigen und Hilfe bei der Schweizer Firma i-like zu suchen."

"Die Pferde-Metall-Box habe ich dann eingesetzt und nach 7 Tagen war mein Pferd beschwerdefrei. Ob es nun wirklich nur an der Box lag oder alle Umstände zusammen geholfen haben weiss ich nicht. Aber sicher ist, dass ich sehr dankbar bin für diese neue Möglichkeit. Auf jeden Fall bleibt die Box bei meinem Pferd dran, beim Reiten nehm ich sie sogar direkt an mich und hab dabei auch ein wirklich gutes Gefühl."



F.W. – Schweiz

"Ein mineralisches Puder war für mich schon immer eine perfekte Lösung für einen matten Teint. Leider hinter-lassen solche Puder jedoch gerne trockene Stellen auf der Gesichtshaut. Aktiviert mit Convertern von der Firma i-like, ist das Problem nun beseitigt."

N.S. – Schweiz

"Über Jahre verwende ich nun schon das gleiche Körperöl. Meine Haut ist so weich wie nie zuvor, seit ich den Converter bei mir im Spiegelschrank angebracht habe."

S.E. - Schweiz

"Ich liebe Citrusdüfte in Dusch-mitteln, Bodylotion oder anderer Kosmetik. Leider ver-trage ich jedoch die Duftstoffe welche dafür verwendet werden nicht. Meine Haut wird rot und es entsteht ein Juckreiz. Mit dem Cosmetic-Converter habe ich es nun gewagt, mir doch ein neues Lemon-Duschmittel zu kaufen, mit riesen Erfolg. Meine Haut reagiertüberhaupt nicht mehr auf die Duftstoffe. Ichhabe nun sogar auch meine Bodylotion und die Handcreme auf Orangenduft umgestellt. Echt klasse!"

A.K. - Deutschland

"Seit Jahren kämpfe ich nun schon mit meiner em-pfindlichen Haut. Sobald ich Kosmetik verwende, die meine Haut nicht gut verträgt, macht sich bei mir ein Ekzem bemerkbar und das leider regelmässig. Das ist sehr mühsam, da man immer doppelt kontrollieren muss, was in einem Produkt drin ist. Seit ich den neuen Converter bei mir zu Hause installiert habe, haben sich keinerlei Reaktionen mehr gezeigt. Ich bin verwundert, dass so ein kleiner Chip so was kann."



S.S. – Schweiz

"Seit einiger Zeit nehme ich auf Empfehlung von meinem Arzt verschiedene Nahrungser-gänzungsmittel zu mir. Ein grosser Bestandteil davon ist Eisen. Deshalb nehme ich regelmässig eine Art Sirup zu mir, der sehr eisenhaltig ist. Nachdem ich den Supplement -Converter zu meinen Nah-rungsergänzungen gestellt habe, haben sich meine Werte massiv verbessert. Toll!"

D.E.. – Schweiz

"Sportgetränke sind ein fester Bestandteil meines Trainings. Jedes Mal, wenn ich ins Sportstudio fahre, bereite ich mir einen Liter von meinem Isogetränk vor. Seit ich nun meine Nahrungsergänzungen mit dem Converter au ade, habe ich das Gefühl viel Leistungsfähiger zu sein. Ich habe viel mehr Ausdauer und auch viel mehr Kraft als vorher. Nun bin ich gespannt was der Converter sonst noch für mich tun kann."

L.D. - Schweiz

"Ich habe schon viele Nahrungsergänzungen ausprobiert. Von Spirulina über Omega 3 bis hin zu Getränkepulvern war alles dabei. Leider habe ich einen sehr empfindlichen Magen. Sobald ich Nahrungsergän-zungsmittel zu mir nehme (egal ob Pulver, Kapseln oder andere) überkommt mich eine Übelkeit und mir wird unwohl. Seit ich jedoch den Supple-ment-Converter in meiner Ab-lage habe, ist dieses „Unwohl-sein“ verschwunden. Ich kann nun die Nahrungsergän-zungen zu mir nehmen die ich brauche, ohne Neben-wirkungen. Einfach klasse!"



L.S. – Schweiz

"Wir haben getestet. Aus einer Tüte Milch haben wir zwei Gläser gefüllt. Eines davon auf einen von Ihren Lebensmittel-Chips gestellt und ca. 10 m weit weg hingestellt. Das zweite Glas blieb bei uns. Unter gleichen Bedingungen, ohne Kühlung, haben wir dann beide stehen gelassen und beobachtet und labortechnisch nachgemessen (Säure in der Milch). Die Milch ohne Chip hat nach 8 Stunden be-gonnen, säuerlich zu riechen am Folgetag war sie vollkommen gekippt. Das zweite Glas Milch mit dem Chip war nach gut 30 Stunden immer noch trinkbar, erst nach ca. 36 Stunden hat es be-gonnen, säuerlich zu riechen. Der Unterschied ist un-glaublich und aus lebens-mitteltechnologischer Sicht nicht erklärbar!"


"... Versuche mit Frischmilch aus der Hütte in zweiGläsern, mit und ohne Food-Chip im Abstand von mehreren Metern aufgestellt, die Milch ohne Chip ist nach 8 Stunden sauer, die Milch mit Chip erst nach gut 2.5 Tagen! Genau gleiche Mich, genau gleiche Gläser, genau gleiche Umgebungsbedingungen gleichzeitig"

A.H. – Österreich

"In Südfrankreich haben wir uns Wein gekauft. Zuhause angekommen, war der Wein untrink-bar. Er war so ekelig sauer, dass wir ihn nicht mal zum Kochen verwenden wollten. Vor dem Wegschütten haben wir ihn aber noch – einfach zum mal Schauen was geschieh – auf einen Food-Chip gelegt. Tags drauf haben wir ver-köstigt... und ich muss sagen, das ist jetzt einer der besten Weine, die ich je getrunken habe. Ich bin völlig baff !"


R.A. – Schweiz

"Ich bin ein Gourmet und produziere selber hoch-qualitative Lebensmittel und handle mit den edelsten Weinen, Ölen und Bal-samicos. Ich kann wirklich nur bestätigen, dass ich einen billigen 2 Sterne Balsamico nach der Vitalisierung mit Ihrem Chip von einem 4-5 Sterne Balsamico nicht mehr unterscheiden kann."

Klick ins Bild vergrössert

A.H. – Österreich

"Ich hab eine fürchterliche Lebensmittelallergie. Sehr arg reagiere ich auf die Spritz-mittel von Trauben. Ich konnte sie bis anhin nur essen, wenn ich sie vorher mit siedendem Wasser abgewaschen habe – und dann auch nur 4-5 Stück, dann haben die Reaktionen wieder angefangen. Wie die „gekochten Trauben“ jeweils aussehen, können Sie sich vorstellen. Jetzt lege ich mit kaltem Wasser abgewaschene Trauben für einige Zeit auf den Food-Chip und kann einen ganzen Strauch auf einmal verzehren ohne jegliche Reaktion. Ich bin komplett begeistert!"


Erfahrungen und Tests

  • Sternenköche berichten: "...vitalisiertes Fleisch wird deutlich zarter und ist zudem länger haltbar"
  • "...Essig- und Ölexperten berichten, dass Balsamicoessig innert Minuten um mehrere "Sterne" besser wird"

Die Zeitschrift FonTimes hat sich im April 2018 dem Thema i-like Chip und Converter gewidmet. Die Redaktoren haben getestet und ihre Ergebnisse in einem ausführlichen Bericht notiert. Interessant ist folgendes Zitat zum Food-Chip:

...Die ersten Tage tut sich zunächst einmal nichts. Ausser bei den Lebensmitteln. Während sonst Bananen nach zwei, drei Tagen schwarz werden, sind sie auch noch nach einer Woche wie frisch aus dem Laden. Auch das übrige Obst sieht nach Tagen noch frisch wie direkt vom Markt aus.

Auch unsere Mitarbeiter berichten von einer sichtbaren Verlängerung der Haltedauer bei Obst und Gemüse. Zufall oder echte Wirkung? Wir beobachten das mal über einen längeren Zeitraum......


„Ich bin auch während längerer Autofahrt wach und aufmerksam.“

 

„Ich habe mehr innere Ruhe und fühle mich sicherer und wohler.“

 

„Ich fühle mich viel wacher und fitter.“

 

„Ich habe deutlich bessere kognitive Fähigkeiten (Gedächtnis).“

„Ich kann besser lernen und mich besser konzentrieren.“

 

 

„Mein allgemeines Wohlgefühl hat sich deutlich gesteigert."



Aussagen an einer Tagung:

 

"Anwender erzählen, dass sie gemerkt haben, dass der sonst obligatorische Heu-schnuppen gar nicht einge-treten ist."

"Anwender teilen mit, dass sie sich wohler und menta besserl fühlen. Dies, obwohl das Umfeld noch so war wie bis anhin."



C.L. - Schweiz

"Jedesmal wenn ich auf dem Induktionsherd die Powertaste drücke und so den Herd einschalte, beginnt es mir im Bauch beginnend nach oben 

zu kribbeln. So als ob es unter 

der Haut brennen würde.

Obwohl der Herd "entstört" sein soll habe ich den IduMic von i-like ausprobiert und gebe ihn nicht mehr her. Das Kribbeln ist definitiv weg."




Haftungshinweis und -ausschluss: Es gelten grundsätzlich und ausschliesslich immer die Angaben von i-like Metaphysik GmbH, Rebstein, dasselbe gilt auch für den Inhalt der hier eingereichten Berichte und Informationen für die deren Urheber verantwortlich sind.